Stundenplan Buttermelcherstr. 15 - gültig ab 06.12.2010

Freitag, 25. Juli 2014

09:15 - 10:45 UhrJivamukti BasicClaudia
11:00 - 12:30 UhrJivamukti OpenMarie
15:00 - 16:00 UhrJivamukti Spiritual WarriorKali (engl.) V.
15:00 - 16:00 UhrSatsang Kids Yoga 3 - 5Szonja
17:00 - 18:00 UhrGentleSilke
17:00 - 18:30 UhrMedium Michi
18:30 - 20:00 UhrJivamukti BasicMartyna
19:00 - 20:30 UhrJivamukti OpenZsuzsanna V.
20:45 - 21:45 UhrMeditation & SatsangNN V.

Samstag, 26. Juli 2014

10:00 - 11:30 UhrMedium Daniela V.
10:30 - 11:45 UhrPränatalAnne
12:30 - 14:00 UhrJivamukti OpenMarie V.
15:00 - 16:30 UhrJivamukti BasicDaniela
17:00 - 18:30 UhrJivamukti OpenKari (engl.)
18:45 - 20:15 UhrMedium Kari (engl.) V.

Sonntag, 27. Juli 2014

10:00 - 11:30 UhrJivamukti OpenNadja
12:00 - 13:30 UhrMedium Kunal V.
17:00 - 18:30 UhrJivamukti BasicTina
17:00 - 18:30 UhrMedium Zsuzsanna
18:45 - 20:15 UhrJivamukti OpenMarie

Montag, 28. Juli 2014

09:15 - 10:45 UhrJivamukti BasicMarie
11:00 - 12:30 UhrJivamukti OpenMartyna V.
16:00 - 17:00 UhrJivamukti Spiritual WarriorAnett
16:00 - 17:00 UhrSatsang Kids 5 - 11Szonja
17:00 - 18:00 UhrMusik/Rhythmus SatsangJan
18:30 - 20:00 UhrJivamukti BasicNadine V.
18:30 - 20:00 UhrMedium Zsuzsanna V.
20:15 - 21:45 UhrJivamukti BasicMichi
20:15 - 21:45 UhrJivamukti OpenNN V.

Dienstag, 29. Juli 2014

07:30 - 08:30 UhrJivamukti Spiritual WarriorJutta
10:30 - 12:00 UhrJivamukti Open easyMartyna V.
16:30 - 18:00 UhrJivamukti Open easyMartyna V.
17:00 - 18:00 UhrGentle 60minAntje
18:30 - 20:00 UhrJivamukti Open easyZsuzsanna
18:30 - 20:00 UhrMedium Antje
20:15 - 21:45 UhrJivamukti BasicMonika
20:15 - 21:45 UhrJivamukti OpenMarie V.

Mittwoch, 30. Juli 2014

09:15 - 10:45 UhrJivamukti Open easyKari (engl.)
11:00 - 12:30 UhrJivamukti BasicAnett
11:00 - 12:30 UhrMamibabyAnne
13:00 - 14:00 UhrJivamukti Spiritual WarriorMartina
16:30 - 18:00 UhrJivamukti BasicMarie V.
17:00 - 18:00 UhrSatsang TeensEntfällt! V.
18:30 - 20:00 UhrJivamukti OpenAntje
18:30 - 20:00 UhrPränatalSanne
20:15 - 21:45 UhrJivamukti BasicAntje
20:15 - 21:45 UhrJivamukti Open easyAndrea V.

Donnerstag, 31. Juli 2014

07:30 - 08:30 UhrJivamukti Spiritual WarriorAndrea
09:15 - 10:45 UhrJivamukti BasicZsuzsanna
09:30 - 12:00 UhrBabymassageAnne
11:00 - 12:30 UhrJivamukti Open easyZsuzsanna V.
16:30 - 18:00 UhrMedium Anett
18:30 - 20:00 UhrJivamukti BasicAntje
18:30 - 20:00 UhrJivamukti OpenKari (engl.) V.
20:15 - 21:45 UhrJivamukti BasicKari (engl.)
20:15 - 21:45 UhrMedium Antje

V. = Vertretung

Alle angebotenen Klassen basieren auf dem »first come first serve«- Prinzip.
Derzeit ist noch keine Voranmeldung notwendig.
Be a yogi, be on time!

Jivamukti Yoga ist eine moderne und herausfordernde Form des Vinyasa Yoga.
Untermalt mit einem anspornenden musikalischem Soundtrack, werden kräftigende Asanas geübt, traditionelle Schriften rezitiert, Sanskrit-Mantren gesungen und gemeinsam meditiert.

Im Center stehen Matten, Decken, Klötze und Gurte zur Verfügung.
Bitte bringen Sie bequeme und nicht zu weite Kleidung mit.

Jivamukti Basic ist für alle Einsteiger geeignet, die ein Verständnis für Yoga in all seinen Facetten entwickeln wollen. Die Jivamukti Basic Stunden sind in vier Themenschwerpunkte eingeteilt und jede Woche wird einer der Schwerpunkte unterrichtet. In der erste Woche jeden Monats: stehende Haltungen, in der zweite Woche: Vorwärtsbeugen, in der dritten Woche: Rückbeugen und in der vierten Woche (ab dem 22. des Monats): antasten an die Umkehrhaltungen, Mediation und ein Zusammenfügen des bisher Erlernten. In allen Stunden wird Wert auf den Atem gelegt, im Atemfluss geübt oder Atemübungen erklärt. Während in den fortgeschritteneren Stunden der Fokus mehr auf dem fließenden Ablauf der Haltungen im Vinyasa Stil gelegt wird, steht in den Jivamukti Basic Stunden auch Technik und Detail Arbeit im Mittelpunkt. Den Schülern wird bei gebracht, wie man die Haltungen übt, auf was geachtet werden soll und wie man Hilfsmittel anwendet. In den Jivamukti Basic Stunden werden die wichtigsten Haltungen erklärt und ein Grundverständnis für die unterschiedlichen Stellungen beigebracht, damit der Schüler dann, mit allem »Grundwissen« versorgt, weiter in den fortgeschrittenen Stunden gehen kann. Anfängern wird empfohlen alle vier Basic Stunden mindestens einmal zu besuchen. Es kann in jeder Stunde neu eingestiegen werden! Auch fortgeschrittene Schüler können von der detaillierten Anleitung in den Basic Stunden profitieren.

Die Jivamukti Basic Stunde dauert 90min.

Medium ist eine fliessende Stunde, die sich an den Themen des 4-Wochen-Zyklus von Basic orientiert. Umkehrhaltungen werden hier ausführlich erklärt. Ideal für den Übergang von Basic zu Open. Auch für Neugierige geeignet, die Spaß an körperlicher Herausforderung haben.

Jivamukti Open ist eine herausfordernde Yogaklasse für Fortgeschrittene und die, die es werden wollen.
Eine typische »Jivamukti Open« Stunden beinhaltet neben fließenden Vinyasa Asana Sequenzen, bewusster Führung des Atems, exakter Anleitung der Haltungen und »hands-on adjustments« die 5 Säulen des Jivamukti Yogas. Diese sind shastra (Schriften), bhakti (Hingabe), ahimsa (Gewaltlosigkeit), nada (Musik) und dhyana (Meditation). So werden klassischen Yoga Weisheiten unterrichtet und auch gesungen, die relevant sind für das Leben auf und neben der Yogamatte. Der Fokus des Monats wird unterrichtet und gibt monatlich neue Anregungen, seine individuelle Yoga Praxis zu erweitern und zu vertiefen.
In jeder »Jivamukti Open« Stunde kommen 14 Punkte vor. Diese Kombination aus Yoga Haltungen, Meditation, spirituellen Lehrern und Entspannung wird vom Lehrer kreativ zusammen gestellt.
Und natürlich spielt Musik eine wichtige Rolle in der Open Stunde. Neben dem Chanten und Singen von Mantren wird zu unterschiedlichster inspirierender Musik geübt, von indischen Ragas und Mantren zu global trance und hip-hop und von »spoken word« bis zu Musik von George Harrison, Sting, Krishna Das, Donna De Lory, Michael Franti, Bill Laswelll, Alice Coltrane oder Mozart...

Die Open Stunde dauert 90 Minuten.

Wir bieten in den Open Stunden zwei Level an. Die Jivamukti Open Stunde ist Medium Level geeignet und auch für alle da, die nach der Basic Stunde weiter gehen wollen. Die Stunde wird so unterrichtet, dass jeder Medium Schüler gut mit kommt. Es werden dem Level der Schüler angepasste Optionen angeboten, so dass jeder egal ob Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittener eine schöne runde Stunde üben kann.
Die Jivamukti OPEN Stunde in Großbuchstaben ist die fortgeschrittenere Variante!

Jivamukti Spiritual Warrior
Die »Jivamukti Spiritual Warrior« Stunden sind besonders geeignet für Schüler mit etwas Yoga Erfahrung (Medium und Open Level), aber es sind natürlich auch alle abenteuerlustigen Anfänger herzlich Willkommen! Die »Spiritual Warrior« ist eine kraftvolle aber etwas kürzere Jivamukti Yoga Stunde. Sie besteht aus einer festen Sequenz und wird fließend im Vinyasa Stil unterrichtet. Die »Spiritual Warrior Class« ist eine runde Stunde mit einer kurzen Aufwärmsequenz, Sonnengebet, stehenden Haltungen, Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Drehungen, Umkehrhaltungen, Meditation und Entspannung. Der Fokus der Stunde liegt auf dem Timing und Ablauf der Haltungen. So gibt es weniger Theorie und philosophischen Diskurs. Die Abfolge der Haltungen ist immer gleich und so leicht zu erlernen.
Die »Spiritual Warrior« Stunde dauert 60 Minuten.

Prana
Prana ist eine sanftes Antasten an pranayama (Atemübugen). Es werden kriya (Reinigunsübungen), asana (Yoga Haltungen), pranayama (Atemübungen) und Meditation geübt. Eine »sattvische« Ernährung wird empfohlen. Auf jeden Fall sollte man vor dem Üben von Pranayama einigee Tage auf Alkohol und andere »Gifte« verzichten und sich vegetarisch/vegan ernähren.
Prana kann sehr gut in Kombination mit einer Asana Stunde davor oder danach geübt werden.

Meditation & Satsang singen und meditieren, um mehr über sich Selbst zu erfahren.

Kirtan einmal im Monat gemeinsames Mantrensingen.

Pränatal unterstützt den bewussten Kontakt mit dem Körper und dem Baby, hilft Spannungen zu lösen und bereitet auf die Geburt vor.

MamiBaby Üben für Mamis, Babys sind mit im Raum.

Kids spielerisches Üben für Körpergefühl und Konzentration. (60 min.).
In den Schulferien ist Kinderyogapause.

Teens Yoga für 10 bis 16jährige. (60 min.).
In den Schulferien ist Kinderyogapause.

Gentle schonende Yoga Haltungen, sanfter als Basic.